Make your own free website on Tripod.com
Home | Berichte | Fahrer | Motorräder | Termine | Sponsoren | Anschrift | Impressum
3.Lauf Supermoto ÖM Ried

back.gif

Hier gehts zu weiteren Rennberichten
 

3. Lauf zur Österreichischen Supermoto Staatsmeisterschaft Ried/ Innkreis

In Ried im Innkreis wurde letztes Wochenende der 3. Meisterschaftslauf  ausgetragen. Die sehr enge verwinkelte Rennstrecke machte den Start und das Zeittraining entscheidend, ein Überholen war für die besten Fahrer fast unmöglich.

Fahrer:  Andreas Rothbauer # 99
            Christian Ackerl # 97

Samstag 22.7.;
Zeittraining:
Andreas konnte in beiden Klassen eine starke Pace mit den Topfahrern gehen, somit konnte er den starken Platz 4 in den Klassen S1 Profi und S2 Profi.

Christian konnte aufgrund seiner noch immer starken Schulterschmerzen vom freien Training zum Zeittraining einen guten Zeitsprung machen und sich den Startplatz 6 in der Klasse S2 Profi und 8 Platz Klasse S1 Profi.

Sonntag 23.7.;

Klasse S2 Profi;

Andreas Rothbauer:
Im Lauf 1 konnte Andi einen guten Start absolvieren, auf Platz 4 liegend wagte er zuviel und ging zu Boden. Von hinten kämpfte er sich immer wieder vor, Fahrfehler verhinderten eine starke Aufholjagd, Platz 20 am Ende.
Lauf 2 sprach ein ähnliches Bild, schon ein Sturz im engen Startgemängel lies ihm bis am Ende des Feldes zurückfallen, Platz 19 am Ende. Gesamtrang 21.

Christian Ackerl:
Christian konnte im Lauf eins sehr gut starten, im weiteren Rennverlauf  konnte er ein ruhiges Rennen absolvieren. Am Ende wurde dies mit Platz 6 belohnt.
Lauf 2 wollte er richtig angreifen. Schon von Anfang weg ging er schnelle Rundenzeiten mit der Topgruppe. Er konnte sich immer weiter vorkämpfen und dies wurde mit einen 2. Platz belohnt. Dies ergab Gesamtrang 3!

Klasse S1 Profi;

Andreas Rothbauer:
Lauf 1, ein Katapultstart ermöglichte Andi gleich Platz 2, Dani Müller konnte sich nur wenig absetzten, der Amtierende der Gesamtwertung Maxwald klebte über die ganze Renndistanz an Andis Hinterreifen, starke Nerven behielt er im ganzen Lauf und konnte Platz 2 souverän einfahren.
Lauf 2, wieder ein Top- start, Andi fand schnell einen guten Rhythmus, während sich Müller und Maxwald absetzten fuhr das Verfolgerfeld Esterbauer, Rothbauer, Resch und Ackerl in einen Verfolgerfeld. Andi konnte die Lücke zu Esterbauer fast schließen, am Ende fuhr er seinen 4. Rang ein. Dies ergab Gesamtrang 3!

Christian Ackerl:
Lauf 1, auch Chris konnte mit den Verfolgerfeld weggehen, lange hielt er mit einen tollen Rennrhythmus Platz 4. Ein Fahrfehler, lies Resch nach Start Ziel vorbeigehen. Platz 5 bei der Zieleinfahrt.
Lauf 2, Chris startete wieder mit der gesamten Verfolgergruppe. Chris konnte die Pace toll mitgehen, trotz immer stärker werdender Schmerzen in der Schulter, Endplatz 6.
Gesamtrang 5 für Christian.

Wochenendüberblick:
Ein sehr erfolgreiches Wochenende für das gesamte Team. Andreas konnte nun in der Jahreswertung auf Platz 3 in der Klasse S1 Profi vorrücken, auch Christian konnte in der Klasse S2 Profi wichtige Punkte einfahren!

Nächster Renneinsatz;
Das Team wird den 4. Lauf zur österreichischen Staatsmeisterschaft am 12./13.8. in Neutal / Bgld absolvieren.
Andreas Rothbauer wird am 5./6. August im Team Austria bei den Supermoto der Nationen in Bulgarien an den Start gehen!

Wir danken unseren Sponsoren;
Honda Austria, Kom Marktl, Castrol, Dunlop, Auner, Lolo Fahrwerkstechnik, RS-Racing, Custom Speed, Remus, Bazar, K&N, Magura, Semen Vitae, Cedea, Reifen Ritz

Fotos von der Veranstaltung:
 

andiried2.jpg

andiried1.jpg

ackiried2.jpg

ackiried1.jpg

...News/Berichte/Ried

(c) supermo.to/ Honda Racing Team