Make your own free website on Tripod.com
Home | Berichte | Fahrer | Motorräder | Termine | Sponsoren | Anschrift | Impressum
ASKÖ Meisterschaft Christian

back.gif

RENNBERICHT ASKÖ – MEISTERSCHAFT

HARTBERG/GREINBACH VOM 15.04.2007

 

 

 

Freies Training S1 u. S2

 

Die beiden Trainings nutzte ich für Fahrwerkseinstellungen und auch, um die richtigen Reifen für meine Honda zu finden.

 

 

S1 – Zeittraining

 

Anfangs konnte ich mich auf Rang 2 behaupten, doch gegen Mitte der Quali gab es ein hin und her mit Andreas Rothbauer. Am Ende versuchte ich es noch mal, doch außer einer Zeitverbesserung blieb mir leider nur der 3. Platz.

 

Startaufstellung:

Rene Esterbauer, Andreas Rothbauer, Christian Ackerl

 

 

S2 – Zeittraining

 

Meine erste schnellste Runde brachte mich gleich auf Rang 4, doch diese Zeit war doch ein wenig enttäuschend. Am Ende der Quali konnte ich mich noch mal um 0,6 Sekunden verbessern. Ich musste mich dann aber mit dem         4. Startplatz zufrieden geben.

 

Startaufstellung:

Hannes Maxwald, Andreas Rothbauer, Rene Esterbauer, Christian Ackerl

 

 

S1 – 1. Lauf

 

Nach dem Start befand ich mich auf Platz 3 hinter Rene Esterbauer und Andreas Rothbauer. Wieder versuchte ich an meinem Teamkollegen Andreas Rothbauer vorbei zu fahren. Nach mehreren Versuchen schaffte ich es im Offroad ihn zu überholen. Ich versuchte mich an Rene Esterbauer heran zu saugen, das mir auch gelang. Doch kurz vor Ende des Rennens musste Rene Esterbauer wegen eines Reifenschadens aufgeben und somit fuhr ich einem ungefährdeten Sieg entgegen. Noch dazu gelang es mir die Laufbestzeit hinzubrennen!

 

Ergebnis:   Christian Ackerl, Christian Kohlbacher, Hanson Schruf

 

S1 – 2. Lauf

 

Wieder erwischte ich einen guten Start. Von Platz 3 aus versuchte ich wieder an Andreas Rothbauer vorbei zu kommen, doch gleich in der 1. Runde stoppte mich ein Kupplungsproblem und musste das Rennen frühzeitig beenden.

 

Ergebnis:   Rene Esterbauer, Andreas Rothbauer, Heinz Hochreiter

 

 

S2 – 1. Lauf

 

Nach einem mäßigen Start von Position 4 fiel ich hinter Hannes Meier auf Platz 5 zurück. Ich versuchte ständig an Hannes Meier vorbei zu kommen, das mir aber erst so gegen Mitte des Rennens gelang. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich Hannes Maxwald, Rene Esterbauer und Andreas Rothbauer schon einige Sekunden abgesetzt. Ich versuchte die Lücke der Führenden wieder zu schließen. Währenddessen stürzte Rene Esterbauer und somit konnte ich Rang 3 einnehmen. Da Hannes Maxwald und Andreas Rothbauer schon zu weit weg waren, drosselte ich das Tempo und fuhr einem sicheren 3. Platz entgegen.

 

Ergebnis:   Hannes Maxwald, Andreas Rothbauer, Christian Ackerl

 

 

S2 – 2. Lauf

 

Nach einem guten Start wollte ich gleich in der 2. Kurve an Andreas Rothbauer vorbei. Dabei kam es zu einer kurzen Berührung, aber zum Glück ist keiner von uns beiden gestürzt. Nachdem sich Hannes Maxwald und Andreas Rothbauer in der ersten Runde ca. 1,5 Sekunden absetzen konnten, konnte ich die Lücke wieder schließen und ich begann Andreas Rothbauer an einigen Stellen zu attackieren. Doch leider kam ich nicht wirklich vorbei. Drei Runden vor Schluss versuchte ich es erneut und wählte im Offroad eine andere Linie. Leider rutschte mir das Hinterrad weg und kam ich zu Sturz. Danach habe ich das Rennen auf Position 4 wieder aufgenommen und kam noch in der letzten Runde an Hannes Meier vorbei. Am Ende erreichte ich mit viel Einsatz den 3. Platz.

 

Ergebnis:   Andreas Rothbauer, Hannes Maxwald, Christian Ackerl

 

 

FAZIT:

 

Das Wochenende war eine hervorragende Vorbereitung für die Österreichische Meisterschaft, welche nächste Woche in Oberösterreich, Wildenau beginnt. Es zeigte mir, dass ich wieder um den Meistertitel mitkämpfen kann!

Für mich ein absolut zufriedendes Wochenende!

...Christian/Berichte/Greinbach-ASKÖ

(c) supermo.to/ Honda Racing Team